Freitag, 9. Dezember 2011

Spitzbuben

Passend zur Weihnachtszeit möchte ich euch heute ein
leckeres Plätzchen-Rezept vorstellen.
Und zwar die Spitzbuben :)


Zutaten:  (für 20 Stück)
400g   Mehl
100g   Zucker
1Pck.   Vanillezucker
  50g   geriebene Haselnüsse
     3    Eier (Eigelb)
(1EL   Milch)
200g   Margarine

Marmelade
etwas Zitronensaft
Puderzucker



So geht's: 
Als erstes heizt ihr den Backofen auf 180° vor.

Danach nehmt ihr eine Schüssel und gebt dort das ganze Mehl rein, in das Mehl macht ihr eine "Grube" dort hinein gebt ihr den Zucker, den Vanillezucker, den Esslöffel Milch und die geriebenen Haselnüsse.
Die drei Eier müsst ihr trennen und nur das Eigelb in die "Grube" geben.
Die Margarine gebt ihr in kleinen Portionen an den Rand.

Dann vermischt ihr alles gut. Falls der Teig noch zu trocken ist oder er noch bröckelt, gebt ihr einfach noch ein wenig Margarine dazu.

Nachdem der Teig dann fertig ist, rollt ihr ihn dünn aus und stecht runde Plätzchen und Ringe aus. Diese vorsichtig auf das Backblech legen und 10min backen bis sie goldgelb sind.

Die Marmelade gebt ihr am besten in eine kleine Schüssel und vermischt sie mit ein wenig Zitronensaft.
Die runden Plätzchen werden dann mit der Marmelade bestrichen und auf die Ringe kommt der Puderzucker. Dann werden die mit Puderzucker bestreuten Ringe auf die Runden Plätzchen gelegt.

Und schon sind sie fertig zum Vernaschen.
Guten Appetit.

1 Kommentar: